Über uns

Was hat im Jahr 2011 zwei Familien aus Neuenkirchen dazu bewegt, einen Verein ins Leben zu rufen mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler in ihrem schulischen Lernprozess zu fördern, wenn dieser aus unterschiedlichsten Gründen einmal ins Stocken geraten ist?

Die Beweggründe waren vielfältig! Da sind zunächst die unmittelbaren Berührungspunkte zu nennen, die sich aus verschiedenen Perspektiven ergeben haben.

Heidrun und Wolfgang Pante arbeiteten als Tierärzte in Neuenkirchen. Viele Jahre lang bildeten sie Schulabgänger in dem Beruf „Tiermedizinische Fachangestellte“ aus. Im Rahmen der Bewerbungsverfahren mussten sie feststellen, dass eine Ausbildungsreife bezogen auf die Elementarkompetenzen „Lesen, Schreiben, Rechnen“ häufig fehlte. Auch medial wurde häufig auf diese Umstände hingewiesen und über die damit einhergehende Tabuisierung berichtet (750000 Analphabeten damals heute ist jeder siebte Erwachsene in Deutschland ein funktionaler Analphabet. Diese Personen können einzelne Sätze lesen oder schreiben, haben aber Probleme, zusammenhängende kürzere Texte zu verstehen.)

Thomas Schulz unterrichtete als Lehrer an der Oberschule / Realschule Neuenkirchen. Langjährige Erfahrung speiste die Erkenntnis, dass Schule in unserem Bildungssystem aus unterschiedlichen Gründen nicht immer angemessen und zeitnah auf Lerndefizite einzelner Kinder reagieren kann. In erster Linie sind hier Sparmaßnahmen zu nennen, die einer notwendigen personellen Ausstattung der Schulen im Wege stand und auch nach wie vor steht!

Persönliche Erfahrungen beider Gründerfamilien haben ebenfalls eine Rolle gespielt. Die sorgenfreie und erfolgreiche Schulzeit der eigenen Kinder wurde nicht als selbstverständlich gewertet. Das Engagement im Verein LSR sollte auch anderen Kindern und ihren Eltern die Chance für ähnliche Erfahrungen eröffnen.

Der aktuelle Vorstand v.l.n.r. Stefanie Wittkötter (2. Vorsitzende), Britta Pieper (Kassenwartin), Wolfgang Pante (1. Vorsitzender)

Vorstand

Als Vorstand möchten wir uns bei Ihnen kurz vorstellen

Wolfgang Pante (1.Vorsitzender)
Verheiratet und zwei erwachsene Kinder
Ur-Neuenkirchener und Gründungsmitglied des Vereines
Als selbständiger Tierarzt wurde ich bei meiner Arbeit häufig auf die Defizite im Lesen, Schreiben und Rechnen bei den Menschen aufmerksam, folglich ist mir der Vereinszweck eine Herzensangelegenheit.
Persönliche Neigungen: Ausdauersport, Reisen, vielfältiges Interesse an Neuem in der Gesellschaft und der Technik.

Stefanie Wittkötter (2.Vorsitzende)
Ich bin Anfang 40, verheiratet und lebe mit meiner Familie in Neuenkirchen. Beruflich bin ich in Teilzeit in der Versicherungsvertretung meines Mannes tätig.
Wir haben 2 Kinder im schulpflichtigen Alter, so dass ich nah dran bin, was das Lesen, Schreiben und Rechnen angeht. Daher hat mich das Konzept unseres Vereins, den Kindern in der Schule gezielte Förderungen zu ermöglichen, ziemlich schnell überzeugt. Die ehrenamtliche Unterstützung des LSR macht mir viel Freude.
In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie, entspanne beim Yoga oder singe im Chor.

Britta Pieper (Kassenwartin)
Verheiratet, lebe seit 30 Jahren in Neuenkirchen, von Beruf Rechtspflegerin.
Die Wertschätzung der jungen Menschen an der Oberschule im Ort ist mir ein Anliegen.
Durch die Mitarbeit im Verein kann ich dazu beitragen. Das freut mich sehr.
Was mich noch interessiert:
Rad- und Wohnmobiltouren, kreatives Gestalten.