Über uns

Der aktuelle Vorstand v.l.n.r. Simone Richter (1. Vorsitzende), Karsten Ilm (2. Vorsitzender), Elisabeth Aryus-Böckmann (Kassenwartin)

Was hat im Jahr 2011 zwei Familien aus Neuenkirchen dazu bewegt, einen Verein ins Leben zu rufen mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler in ihrem schulischen Lernprozess zu fördern, wenn dieser aus unterschiedlichsten Gründen einmal ins Stocken geraten ist?

Die Beweggründe waren vielfältig! Da sind zunächst die unmittelbaren Berührungspunkte zu nennen, die sich aus verschiedenen Perspektiven ergeben haben.

Heidrun und Wolfgang Pante arbeiteten als Tierärzte in Neuenkirchen. Viele Jahre lang bildeten sie Schulabgänger in dem Beruf „Tiermedizinische Fachangestellte“ aus. Im Rahmen der Bewerbungsverfahren mussten sie feststellen, dass eine Ausbildungsreife bezogen auf die Elementarkompetenzen „Lesen, Schreiben, Rechnen“ häufig fehlte. Auch medial wurde häufig auf diese Umstände hingewiesen und über die damit einhergehende Tabuisierung berichtet (750000 Analphabeten damals heute ist jeder siebte Erwachsene in Deutschland ein funktionaler Analphabet. Diese Personen können einzelne Sätze lesen oder schreiben, haben aber Probleme, zusammenhängende kürzere Texte zu verstehen.)

Thomas Schulz unterrichtete als Lehrer an der Oberschule / Realschule Neuenkirchen. Langjährige Erfahrung speiste die Erkenntnis, dass Schule in unserem Bildungssystem aus unterschiedlichen Gründen nicht immer angemessen und zeitnah auf Lerndefizite einzelner Kinder reagieren kann. In erster Linie sind hier Sparmaßnahmen zu nennen, die einer notwendigen personellen Ausstattung der Schulen im Wege stand und auch nach wie vor steht!

Persönliche Erfahrungen beider Gründerfamilien haben ebenfalls eine Rolle gespielt. Die sorgenfreie und erfolgreiche Schulzeit der eigenen Kinder wurde nicht als selbstverständlich gewertet. Das Engagement im Verein LSR sollte auch anderen Kindern und ihren Eltern die Chance für ähnliche Erfahrungen eröffnen.

Der Vorstand

Sehr geehrte Mitglieder, Förderer und Freunde!

Wir sind seit unserer Wahl im Januar 2018, mittlerweile in unserer zweiten Amtszeit, als Vorstand für den Verein tätig. Wir möchten uns Ihnen auf diesem Weg kurz persönlich vorzustellen.

Die erste Vorsitzende ist Simone Richter. Frau Richter ist 41 Jahre alt und arbeitet seit 2005 für die ev. Kinder- und Jugendhilfe Stiftung Hünenburg als Sozialpädagogin. Ursprünglich im südlichen Teil des Landkreises Osnabrück geboren und aufgewachsen, lebt sie mittlerweile seit 8 Jahren in Schiplage/ St. Annen. Durch die direkte Nachbarschaft zu Familie Schulz und die berufliche Verbindung zur Oberschule Neuenkirchen konnte sie den Verein kennenlernen und sich für die Arbeit im Vorstand begeistern lassen.

 

v.l.n.r: Simone Richter (1.Vorsitzender); Karsten Ilm (2.Vorsitzender)

Karsten Ilm, der bereits seit 2015 Mitglied im Verein ist, nimmt das Amt des zweiten Vorsitzenden ein. Herr Ilm ist 43 Jahre alt und arbeitet als Agenturmanager bei der NOZ Medien in Osnabrück. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern seit einigen Jahren in Neuenkirchen. Die Arbeit des Vereins hat er früh kennen- und schätzen gelernt. Daher war es für ihn naheliegend, diese als Mitglied und jetzt im Vorstand zu unterstützen.

Frau Elisabeth Böckmann ist seit 2020 Kassenwart und Frau Heidrun Pante stellt den stellvertretenden Kassenwart des Vereins Lesen-Schreiben-Rechnen Neuenkirchen.

Frau Heike Spence und Herr Thomas Schulz koordinieren die Vereinsarbeit an der Wilhelm-Fredemann Schule.

Zur konkreten Arbeit an der Wilhelm Fredemann Oberschule können wir berichten, dass im Durchschnitt pro Schuljahr über 40 Kinder und Jugendliche durch unseren Verein gefördert werden. Die Kooperation mit der Schulleiterin Frau Apeler und ihrem Team ist nach wie vor sehr gut. Allen Personen sei an dieser Stelle ein persönlicher Dank für das Engagement und die Zusammenarbeit im Verein zum Ausdruck gebracht.

Wir haben uns als Vorstand fest vorgenommen, dass wir in der kommenden Zeit die erfolgreiche Arbeit des Vereins Lesen-Schreiben-Rechnen fortsetzen wollen.  Die Intention unseres Vereins, Schülerinnen und Schülern, die Lernhilfe benötigen, in den Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen zu stärken und somit die Grundlage für eine allgemeine Bildungsfähigkeit gewährleisten zu können, liegt uns am Herzen.

Lassen Sie uns gemeinsam die Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Wir freuen uns darauf.

Sie erreichen uns unter Telefon:

Simone Richter 0176/80328374

Karsten Ilm 05428/9205506